Wechsel in den Distanzunterricht

Im Landkreis Stendal bleiben alle öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft ab Montag, 19. April 2021, geschlossen. Für die Schuljahrgänge 1 bis 6 aller Schulformen und ab dem siebten Schuljahrgang an Förderschulen findet für anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler Notbetreuung statt. Die Jahrgangstufen 7 bis 13 der übrigen allgemeinbildenden Schulen, der berufsbildenden Schulen, der Schulen für Gesundheitsfachberufe sowie der Pflegeschulen wechseln vollständig in den Distanzunterricht. Davon abweichend wird für die Abschlussklassen Präsenzunterricht zur Prüfungsvorbereitung durchgeführt.

Quelle: https://mb.sachsen-anhalt.de/

Die geplanten Klausuren in Klasse 11 werden geschrieben. Vor der Teilnahme ist ein Schnelltest zu absolvieren, dessen negatives Ergebnis das Mitschreiben ermöglicht. Dieses ist unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln (Masken, Abstand, Lüften) gestattet.

Text und Foto: Katja Thiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.