Theaterbesuch der 10. Klasse

Das Drama (auf der Bühne) ist erschöpfender als der Roman, weil wir alles sehn, wovon wir sonst nur lesen.(Franz Kafka)

Im Zuge des Deutschunterrichts veranstaltete die 10. Klasse einen Theaterbesuch im Theater der Altmark. Zusammen mit einigen Eltern durfte das Stück „Antigone“ bestaunt werden.
Trotz einiger Skepsis von Schülern wie auch Eltern entpuppte sich die Inszenierung des TdA als ein voller Erfolg. Sowohl die Besetzung als auch der Einsatz von Requisiten und der Bühne waren hervorragend. Ein kleiner Schmunzler hier und da durfte trotz der eher traurigen Geschichte auch nicht fehlen.

Weiterlesen

Klassenfahrt 9

Auch für die 9. Klasse ging es  dieses Jahr auf Klassenfahrt. Und zwar in die wunderschöne Landeshauptstadt Sachsens, nach Dresden. Vom 15. bis 19. Mai haben die 18 Schüler in Begleitung von Frau Barenthin  und Frau Wischnewski die Stadt unsicher gemacht. Neben zahlreichen Shoppingmöglichkeiten gab es natürlich auch Kultur zu erleben, wie z.B. den Dresdner Zwinger mit der Gemäldegalerie der Alten Meister, dem Mathematisch-Physikalischen Salon und der Porzellansammlung. Am nächsten Tag wurde dann das anmutige Residenzschloss inklusive des Grünen Gewölbes besichtigt.
Auch Besuche im Jungen Theater und im Hygienemuseum standen auf dem Plan. Das Highlight war dann eine Nachtführung in der Semperoper. Abgerundet wurde die ganze Woche durch einen Bootskorso mit wunderschönem Abschlussfeuerwerk.

Fotos: Lina Reim

 

 

Weiterlesen